Image
Kreischorverband NordwestPfalz

Aktuell

"Zoom"-Workshop mit Franny Fuchs

Liebe Vereinsverantwortliche,
liebe Chorleiterinnen und Chorleiter,
die Einschränkungen im Kampf gegen Corona haben jede normale und bewährte Vereinsarbeit lahmgelegt und Chorproben, die sozial und musikalisch so essenziell für die Chorgemeinschaft sind, wurden verboten. Die Situation ist ernst, belastend und deprimierend für alle Beteiligten.

"Die Hände in den Schoß zu legen" bzw. "Nichts zu tun" kann in diesen schwierigen Zeiten aber nicht die Lösung sein und es tut gut zu sehen, dass sich Chormitglieder und Chorleiter*innen, die sich nicht mehr persönlich treffen können, den Kontakt trotz allem weiter untereinander pflegen.

Ungleich schwerer erscheint in dieser Krise die Gestaltung und Durchführung von Proben. Wer nun aber vermehrt das Stichwort "Online-Chorprobe" im Internet sucht, stößt unweigerlich auf "Zoom", einer Software für Online-Meetings und Online-Besprechungen, die sich allerdings auch als geeignetes, kreatives und innovatives Werkzeug ("Tool") für die Chorarbeit erwiesen hat. Denn auch wenn eine "Zoom-Probe" nicht ganz einer üblichen Chorprobe gleicht, bietet die Software die Chance und Möglichkeit, in Übung zu bleiben. Damit können die Chöre dann nicht nur musikalisch weiterarbeiten, sondern werden so auch bestmöglich auf die Zeit nach Corona vorbereitet.

Um nun diese Möglichkeiten aufzuzeigen, bietet der Chorverband der Pfalz einen zweiteiligen, kostenfreien Online-Workshop zum Thema "Zoom und Online-Proben" mit Franny Fuchs an. Frau Fuchs ist u.a. Dozentin für Jazz-/ Popchorleitung und Ensemble-Improvisationsformen an der HfM Würzburg, Workshop-Leiterin von Fortbildungen für Jazz-/ Popchorleiter, Stimmbildnerin und Coach für Chöre und Online-Proben mit "Zoom".

Infos zum Workshop:
Mi. 06.05.2020 von 19:30 - 21:30 Uhr: Teil 1 "Einführung in Zoom"
Sa. 09.05.2020 von 19:30 - 21:30 Uhr: Teil 2 "Exemplarische Chorprobe"

Der Workshop richtet sich an max. 12 Chorleiter*innen, die zusätzlich jeweils ein Mitglied aus ihren Chören als "Assistent*in" benennen können, um bei eigenen "Zoom-Proben" technisch unterstützt zu werden. Chorleiter*in und Assistent*in müssen jeweils über einen eigenen PC / ein eigenes Tablet verfügen. Grundkenntnisse über "Zoom" sind nicht erforderlich.

Das Seminar wird aufgezeichnet und kann allen Chorleiter*innen des CVdP zur Verfügung gestellt werden. Jede*r Teilnehmer*in erklärt sich mit der Anmeldung bereit, dass Bild und Ton auch von ihr*ihm mitgeschnitten und ausschließlich Chorleiter*innen des CVdP zugänglich gemacht werden.

Zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt formlos über unsere Verbandsmanager Werner und Katharina Mattern unter mattern_werner@t-online.de
Geben Sie dazu bitte Ihren Vornamen und Namen, den Namen des von Ihnen geleiteten Chors und Ihren Verein sowie Ihre E-Mail-Adresse an. Wenn Sie eine*n Assistent*in benennen möchten, nennen Sie uns bitte auch dessen*deren Namen und E-Mail-Adresse (die Assistent*innen müssen über die Chorleiter*innen angemeldet werden)

Der Workshop ist für alle Teilnehmer*innen frei, die Kosten übernimmt der Chorverband der Pfalz. Über die Teilnahme am Workshop entscheidet das Datum der Anmeldung. Über die Zulassung oder Absage erhalten Sie eine Nachricht per Mail. Zugelassene Teilnehmer*innen erhalten am Tag vor Workshop-Beginn die Zoom-Meeting-Nummer und das zugehörige Passwort ebenfalls per Mail

Technische Voraussetzungen:
- PC (mit Mikrofon und Kamera) oder Tablet
- Vorab-Installation von "Zoom“-Client für Meetings" – Download unter https://zoom.us/download oder im Google Play Store
- eine möglichst stabile Internetverbindung

Sollten Sie noch unsicher sein oder Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich bei mir zu melden. Meine Kontaktdaten stehen am Ende dieser Ausschreibung.

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße

Wolf-Rüdiger Schreiweis
Verbandschorleiter - Chorverband der Pfalz

19, rue Principale
F-57230 Liederschiedt
Tél- F +33 (0)3 87 96 72 09
Tel- D +49 (0)1 60 99 77 27 27
e-Mail wr.schreiweis@gmail.com


Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.